Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen,

 allen Unterstützern, allen Wahlkämpfern und Sympathisanten für ihr unermüdliches Engagement. 



Auch vor der Stichwahl um das Bürgermeisteramt in der Elbestadt geht der Wahlkampf weiter. Bei strahlendem Herbstwetter zwei Wochen vor der Stichwahl unterstützen langjährige Mitglieder der FDP  Frau Biel bei Gesprächen auf dem Wochenmarkt.



Bundestagswahl 2021: Vorläufiges Ergebnis

Schleswig-Holstein im Bundestag. Wir freuen uns, dass mit Max Mordhorst ein weiterer Schleswig-Holsteiner unser Bundesland vertritt. 

Herzlichen Glückwunsch an alle vier!



Bürgermeisterwahl in Glückstadt: Auf unsere Kandidatin, die Amtsinhaberin Manja Biel, entfielen 36,64 Prozent.  41,61 Prozent gab es für Rolf Apfeld und 21,75 Prozent für Nizar Müller. Am 24. Oktober 2021 findet, da keiner der beiden Erstplatzierten eine absolute Mehrheit gewinnen konnte, eine Stichwahl zwischen  ihnen statt. Wir werden Frau Biel weiterhin unterstützen. 


Wir sind bei der Bundestagswahl die stärkste Kraft bei den Erstwählerinnen und Erstwählern und mit den Grünen gemeinsam bei den Jungwählern vorne. Außerdem haben wir einen Rekordstand bei den Mitgliedern erreicht. Das zeigt: Die FDP ist als ein eigenständiges politisches Angebot gestärkt worden. 💪

Jetzt aktiv werden: fdp.de/mitgliedwerden


Vorstandswahlen beim FDP-Kreisverband Steinburg am 15.09.2021 

Kirsten Brunnlieb wurde als Kreisverbandsvorsitzende bestätigt und Stefan Goronczy als einer ihrer Stellvertreter  - beide Ortsverband Glückstadt & Umgebung.  Herzlichen Glückwunsch den beiden und natürlich auch allen anderen, die Zeit und Einsatz für unsere gemeinsamen Ziele aufbringen wollen!

Von links nach rechts Oliver Kumbartzky Landesverbandsschatzmeister und Geschäftsführer der FDP Schleswig-Holstein als Gast, Thorsten Wilhelm Beisitzer, Alexander Hülsing Beisitzer, Dr. Hans Jürgen Voss Schatzmeister, Stefan Goronczy Stellvertretender Vorsitzender, Kirsten Brunnlieb 1. Vorsizende, Jörg Frähmcke Stellvertretender Vorsitzender, Johann Wudtke Juli und Beisitzer, Gotje Lange Beisitzer, Dr. Jörn Michaelsen Beisitzer, Kay Richert Lantagsabgeordneter Flensburg als Gast. Es fehlen Tobias Rückerl Stellvertretender Vorsitzender und René Wichmann Schriftführer



75 Jahre FDP Oelixdorf  


Neben dem Landesverbandsschatzmeister und Geschäftsführerder FDP Schleswig-HolsteinOliver Kumbartzky und dem Vorsitzenden der Jungen Liberalen, Max Mordhorst, war auch Minister Heiner Garg nach Oelixdorf gekommen, um an der Jubiläumsfeier des Ortsverbandes teilzunehmen. Und auch die Glückstädter Liberalen überbrachten ihre Glückwünsche.


1946 gründete der Landwirt und Bürgermeister Max

von Soosten den FDP-Ortsverband in Oelixdorf. Damit begann eine spannende Geschichte, die der Chronist Peter Fischer aufgeschrieben hat und die auch ein Stück Schleswig-Holsteiner FDP-Geschichte widerspiegelt.


Hier nachzulesen



Freie Demokraten nominieren Manja Biel als Kandidatin zur Bürgermeisterwahl in Glückstadt am 26.09.2020

Glückstadt im August 2020

Die Freien Demokraten wählten die Amtsinhaberin Manja Biel zu ihrer Kandidatin für die Bürgermeisterwahl im September. Auf ihrer Mitgliederversammlung stellten sich alle aussichtsreichen Kandidaten den Glückstädter Liberalen vor und wurden von ihnen intensiv befragt. Neben Manja Biel warben Rolf Apfeld, inzwischen Kandidat von BfG, SPD und Grünen, und der CDU-Bewerber Nizar Müller um Unterstützung. Alle drei Bewerber fanden Unterstützer bei den Freien Demokraten. Die Mehrheit votierte für Bürgermeisterin Biel.   

In ihrer Bewerbung überzeugte Biel mit ihren Beiträgen zur künftigen Ansiedlung von Unternehmen, zum Bau und der Planung von Kindergärten, zur Sportentwicklungsplanung, zu den Fortschritten bei der Digitalisierung der Verwaltung und zu den Verbesserungen bei der Positionierung Glückstadts, nicht zuletzt zum erreichten Beitritt zum Hamburger Verkehrsverbund. 

Weitere Schwerpunkte der Diskussion waren die konstruktive Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden, um Fortschritte für eine offizielle Stadt-Umland-Kooperation und bei der Schulentwicklungsplanung zu erreichen. Breiten Raum nahmen auch die Städtebauförderung und die Entwicklung des Tourismus sowie jeweils damit verbundenen Chancen zur Stadtentwicklung ein. Biel und Freie Demokraten stimmten in dem Ziel überein, die Chancen nutzen zu wollen, dies aber nicht mit zu hohen Belastungen für die Glückstädterinnen und Glückstädter einher gehen zu lassen. Biel wie Freie Demokraten wollen sich zudem weiterhin für die Ansiedlung eines Hotels, die Etablierung eines Gründerzentrums, Verbesserungen bei der Bahnanbindung Glückstadts und nicht zuletzt dafür einsetzen, Glückstadt als wachsenden Wohnstandort attraktiver zu gestalten. 


Den Freien Demokraten ist bewusst, dass Bürgermeisterin Biel in ihrer Amtsführung nicht unumstritten ist und sie stimmen mit ihr auch nicht in allem überein. „Aber bei vielen Entscheidungen im Verwaltungshandeln sehen wir unsere Linie vertreten“, sagte Ortsvorsitzender Stefan Goronczy.  Manja Biel freute sich über die Unterstützung der Freien Demokraten und werte sie als Bestätigung ihrer geleisteten Arbeit.  www.manja-biel-de


 


 


MITGLIED WERDEN 

Werden Sie Mitglied in der FDP Schleswig-Holstein. Die persönliche Unabhängigkeitserklärung für liberale Bürger!

 Satzung unseres Ortsverbandes 

 

 TERMINE

Keine Einträge vorhanden.